< DELF Prüfungen 2018
19.12.2017 21:32 Alter: 183 days

Entschleunigung des Schultages


Am Gymnasium Johanneum Wadersloh wird zu Beginn des Schuljahres 2018/19 eine neue Stundentaktung eingeführt. Eine Schulstunde dauert dann 67,5 Minuten. Der Schultag wird damit entschleunigt. Häufige Fächer-, Raum-, Klassen- oder Lehrerwechsel gehören damit der Vergangenheit an. Es wird so erreicht, dass mehr Zeit für die Auseinandersetzung mit dem Unterrichtsinhalt zur Verfügung steht, gleichzeitig aber vermieden, dass mit sogenannten A- und B-Wochen gearbeitet werden muss, in denen sich der Stundenplan ändert. Diese einheitliche Rhythmisierung wird zu einer Entschleunigung des Schultages führen. Gleichzeitig werden die kurzen Pausen zu längeren Einheiten zusammengelegt, die einen höheren Erholungsgrad versprechen.

Eine Zusammenfassung stellt der Bericht der Glocke vom 16.12.2017 dar. Eine ausführliche Abhandlung befindet sich hier.